Provinzstr. 18
13409 Berlin
Tel.: +49 30 491 10 28
Fax: +49 30 492 55 69
eMail: info@otto-deutsch.de


Impressum

Wir strahlen grundsätzlich alles
von Alufelgen über Rauchgaskanäle
bis Zylinderköpfe

Referenzen

Unsere Fachkunde, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit ist bei der Vielzahl von öffentlichen Auftraggebern, Behörden und Unternehmen bekannt. Hierzu gehören auch die DB-Direktion Berlin und die Baubehörden der Stadt.
Im Unternehmer- und Lieferantenverzeichnis für Bauaufträge (ULV) der Senatsverwaltung für Bau- und Wohnungswesen in Berlin sind wir unter der Nr.: 03245 eingetragen.

Nachfolgend eine Aufstellung von Objekten, die wir bearbeitet haben.

Diverse Krankenhäuser

Berliner Wasser-Betriebe
Sanierungs- und Beschichtungsarbeiten der Phosphateliminierungsanlage Beelitzhof. Beschichtung nach Wasserhaushaltsgesetz III, 5.000 m²
STRABAG
Strahl- und Beschichtungsarbeiten
Berliner Bäder-Betriebe
Behälterbeschichtungen (innen u. außen) nach dem Lebensmittelschutzgesetz für Trinkwasser. Komplette Betonsanierung in div. Schwimmbädern
Gebauer Erben
Mauerwerksanierung an diversen Gewerbehallen (innen und außen) ca. 6.000 m²
Senatsverwaltung von Berlin
Korrosionsschutzarbeiten - Bahnhof Zoo
FST Industrie GmbH
Diverse Aggregate, Maschinenteile und Rohrleitungen für die chemische Industrie strahlen u. beschichten
SIEMENS AG
Glasstrahlarbeiten an Turbinenteilen
Bundesbaudirektion
Bodemuseum Korrosionsschutzarbeiten an Stahl- und Aluminiumbauten
DLRG Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft
Korrosionsschutzarbeiten an einer Tieftauchsimulationsanlage
AREA GmbH
Fabrikgebäude, Linienstraße 158 Korrosionsschutz- und Brandschutzarbeiten
BEWAG
Potsdamer Platz Wärmezentrale Korrosionsschutz Turbinen- und Kesselrevision sowie Großreinigungsarbeiten mittels Saugtechnik
ARGE
Rohbau Lehrter Bahnhof Wasserhöchstdruckstrahlarbeiten an Fugen der Brückenübergangskonstruktion. Betonabtragung von 30 cm bis 80 cm Tiefe ohne Beschädigung der Moniereisen
ARGE
Nordbrücke - PORR Technobau Nordbrücke Spandau Betonabtragung an Brückenfundamenten mittels Wasserhöchstdruck (bis 1,20 m Tiefe)
K. Rogge Spezialbau GmbH
Senftenberger Ring, Märkisches Viertel ca. 12.000 m² Fassadenflächen für Betonsanierung mittels Wasserhöchstdruck 2.000 bar vorbereitet
Flughafen Gesellschaft mbH
Flughafen Tegel Betonsanierung und Korrosionsschutzarbeiten an Kühltürmen Kondensatorrohrinnenreinigung und Kondensatorbeschichtung
Kulturbrauerei
Korrosionsschutzarbeiten an einer historischen Zaunanlage
VDL Delmas GmbH
Korrosionsschutzarbeiten an div. Containern, Behältern und Rohrleitungssystemen für die chemische Industrie
KME Brass Germany GmbH
Strahlarbeiten an Messingrohren
Deutsche Bahn
Strahl- und Beschichtungsarbeiten an Brücken (Adlergestell 6.000 m² / Müllerstrasse - S-Bahn-Brücke 4.000 m²) 
Alstom Power Service GmbH 
Glasstrahlarbeiten an Turbinenteilen
Silica 
Korrosionsschutzarbeiten an diversen Rohrleitungssystemen